Der gebürtige Rheinländer Thomas Rippen beschäftigt sich seit 1991 beruflich mit verschieden Reitweisen und ließ sich in den letzten Jahren vor allem von der altkalifornischen Reitweise, der iberischen Reitweise und der klassischen Dressur beeinflussen. (Impuls-Reitweisen)


Prinzip der Freiwilligkeit

Durch seinen Werdegang in den verschiedenen Sparten der Pferde-Ausbildung besitzt er die seltene Fähigkeit sich rasch in jedes Pferd hinein zu versetzen. Er arbeitet immer nach dem „Prinzip der Freiwilligkeit“.




Sein hippologisches Feingefühl, das in seiner Bandbreite eine Seltenheit darstellt, erlauben es ihm, zu den anvertrauten Pferd-Reiterkombinationen den richtigen Zugang zu finden.



Erfahren

Von 2010 bis 2016 war Thomas Rippen auf der Reitanlage im Hofgut Sankt Gangolf bei Mettlach im Saarland selbständig tätig um Pferde und Reiter zu schulen. 





Reitanlage Bescheid

Durch den Umzug im Herbst 2016 nach Bescheid im Kreis Trier Saarburg, kann ein langersehntes Ziel verwirklicht werden.
Er führt nun mit seiner Frau Tamara die Arbeit mit den Pferden auf der eigenen Anlage weiter.


Artgerechte Pferdehaltung

Durch die Erstellung von zwei Aktiv-Offenställen und grossen geräumigen Aussenboxen können wir hier noch mehr auf die artgerechte Pferdehaltung eingehen. Die Pferde geniesen auf grossen Weiden  ihre Freizeit. Die eigene Futter-Gewinnung in Bioqualität ist ein Garant dafür, dass die Tiere gesund und vital sind.




Ferienwohnungen

Zwei moderne, im ländlichen Stil eingerichtete Ferienwohnungen bieten die Möglichkeit, bei Seminaren oder Wochenendkursen mit dem Pferd auf dem Hof zu verweilen.



Nähere Auskunft gebe ich gerne per Telefon: 0175 - 4 40 57 05